klar

Der Landesliegenschaftsbericht

Einen Überblick über Aufgaben und Ziele des Landesliegenschaftsfonds Niedersachsen, sowie die Ergebnisse und Erfolge der praktizierten Liegenschaftsreform, bietet ausgehend vom Status des Jahres 2003 der jährlich fortzuschreibende Liegenschaftsbericht.

Im Detail informiert der Liegenschaftsbericht über den Ist-Bestand der Liegenschaften und dessen Veränderungen. Konkrete Unterbringungssituationen sowie auch konzipierte Unterbringungsvarianten und deren finanziellen Auswirkungen im Hinblick auf das zu erwartende Einsparpotential werden dargestellt.

Diese Dokumentation spiegelt die interne Neustrukturierung und den systematischen Liegenschaftseinsatz wieder und dient somit auch der externen Neupositionierung des Landesliegenschaftsfonds. Aus diesem Grund benennt der Liegenschaftsbericht für zu knüpfende Kontakte die Ansprechpartner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gebäude
Landesliegenschaftsbericht 2017

Landesliegenschaftsbericht 2017

 Landesliegenschaftsbericht_2017
(PDF, 4,39 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln