Niedersachen klar Logo

Der Landesliegenschaftsfonds Niedersachsen setzt auf starke Partner

LAGLER Spezial-Software GmbH / IMMOPOOL
Immopool.de, Estatepool.com, Wohnimmobilien.net, Gewerbeimmobilien.net, Gastroimmobilien.net und Ferienimmobilien.net sind die Immobilienportale des Softwarehauses LAGLER aus Kassel. Im Gegensatz zu den content-orientierten Geschäftsmodellen anderer Portalbetreiber platziert sich LAGLER als technologischer Dienstleister für die Immobilienbranche.
Als Marktführer im Bereich Immobilien-Vermittlungssoftware, ist aus über 16.000 Software-Installationen bei professionellen Immobilienanbietern in logischer Konsequenz der IMMOPOOL entstanden. Logisch ist auch, dass LAGLER nur professionelle Immobilienanbieter im IMMOPOOL zulässt und fördert. Durch den großen Software-Kundenkreis und die automatischen Internet-Funktionen konnte sich IMMOPOOL bereits seit dem Onlinestart 1996 bei den erstplatzierten Immobilienbörsen einreihen. Eine Weiterleitung der eigenen Immobilienobjekte ist an über 70 Immobilien-, Finanz- und Zeitungsportale möglich.
Die steile Erfolgskurve ist nicht nur durch Qualität (z.Zt. über 700.000 Objekte im Vergleich - mit steigender Tendenz), sondern auch durch übersichtliches und zielgerichtetes Design, durch hohe Aktualität, durch autoaktive Funktionalitäten (persönliche IMMOBOX für Interessenten) und viele andere Features entstanden.So sind zum Beispiel Finanzierungsberechnungen mit integrierter Konditionsdatenbank am Objekt, Standortinformationen, Umfeldanalysen, Firmen-/Team-Darstellung, Immobilien-Galerien sowie individuell gestaltbare Projekt-Exposés eine Selbstverständlichkeit.
mehr zu LAGLER
mehr zu IMMOPOOL

Immowelt AG
Die Immowelt AG (Nürnberg) ist ein führender Hersteller von Software- und Internetlösungen für die Immobilienwirtschaft sowie Crossmedia-Lösungen für Verlagshäuser. Professionelle Produkte speziell für Immobilienvermittler sind die Software Makler 2000 und das Immobilienportal Immowelt.de. Mit Produkten der Immowelt AG arbeiten bereits mehr als 15.000 Kunden aus der Immobilienwirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Mit dem Immowelt-Medien-Netzwerk betreibt die Immowelt AG für führende Zeitungen wie WAZ, Münchner Merkur, Tagesspiegel und Südkurier die regionalen Online-Rubrikenmärkte für Immobilien und ist damit deutschlandweit zusätzlich auf über 50 Zeitungsportalen der exklusive Partner und außergewöhnlich stark bei der regionalen Immobilienvermarktung.
mehr zu Immowelt

Immonet GmbH
In der Immonet GmbH bündeln die Axel Springer Verlag AG und der Ring Deutscher Makler (RDM) ihre Online-Immobilienvermarktung. Das Angebot aus überregionalen und regionalen Portalen umfasst eine breit gefächerte Angebotsauswahl von aktuellen Kauf-, Miet- und Gewerbe-Immobilien, sowie aktuellen Immobilien-Anzeigen aus den Zeitungen.
Ein Fokus des Gemeinschaftsunternehmens liegt auf der regionalen Vermarktung.
mehr zu Immonet

Norddeutsche Grundstücksauktionen AG
Die Tochter der Deutsche Grundstücksauktionen AG mit Sitz in Rostock versteigert fremde Grundstücke und fremde grundstücksgleiche Rechte. Außerdem befasst sie sich mit der Vorbereitung und Abwicklung der Auktion, sowie mit der Bewertung der zu versteigernden Immobilien.
mehr zu Norddeutsche Grundstücksauktionen

Zoll-Auktion
Die Zoll-Auktion ist das "virtuelle Auktionshaus der öffentlichen Hand"!
Unter der Adresse "www.zoll-auktion.de" versteigert die Zollverwaltung gepfändete, beschlagnahmte und ausgesonderte Artikel in einer Online-Auktion im Internet.
Zur Zeit nehmen circa 1.000 Dienststellen der unterschiedlichsten Behörden an der Zoll-Auktion teil: Ministerien des Bundes und der Länder, Bundesämter, zahlreiche Stadt- und Gemeindekassen, Bundes- und Landespolizeidienststellen, Staatsanwaltschaften, Wasser- und Schifffahrtsämter, Forstämter, viele Finanzämter sowie die Dienststellen der Zollverwaltung.
mehr zu Zoll-Auktion

Der LFN setzt auf starke Partner Bildrechte: Immobilien Scout GmbH, Immowelt AG, Immonet GmbH, Norddeutsche Grundstücksauktionen AG
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln